Rothenburg Tourismus Service, W. Pfitzinger

Der Rothenburger Reiterlesmarkt

Weihnachtsmarkt Schloss Guteneck

Potsdam – romantisches Weihnachten um Sanssouci

Braunschweiger Weihnachtsmarkt

Basler Weihnacht – ein Fest für alle Sinne

Baden-Baden: Christkindelsmarkt

Oberhausen

Feiern, Shoppen, Freunde treffen – Die Weihnachtszeit im Centro genießen! Die Weihnachtszeit ist im Centro Oberhausen ein besonderes Erlebnis. Hier kann der Besucher an einem Ort, die Geschenke für die Liebsten kaufen, weihnachtliche Events erleben und mit der ganzen Familie auf drei faszinierenden Weihnachtsmärkten bummeln und feiern.

Mehr Infos »

Lindau

Die Lindauer Hafenweihnacht Die altehrwürdigen, beleuchteten Gebäude, die Hotels an der Hafenpromenade sowie die Lindauer Hafeneinfahrt mit Löwe und Leuchtturm bilden die festliche Kulisse für einen Weihnachtsmarkt mit einmaligem Ambiente. Die liebevoll geschmückten Holzbuden der Lindauer Hafenweihnacht sind eine besondere Augenweide. Kunsthandwerker genießen in Lindau einen hohen Stellenwert. Märchenstunden für Kinder, Nachtwächterrundgänge,

Mehr Infos »
Abendlicher Spaziergang über den Weihnachtsmarkt der Nationen in Rüdesheim

Rüdesheim

Wenn durch die historischen Gassen Rüdesheims diverse Düfte ziehen wie süßer Zimt aus Indien, frittierter Langosch aus Ungarn und würziger Wein aus Italien und tausende kleiner Lichter die Stadt am Rhein in eine vorweihnachtliche Atmosphäre tauchen, ist die Zeit des Weihnachtsmarkts der Nationen gekommen.

Mehr Infos »

Garmisch Partenkirchen

Märchenhafte Adventszeit in Garmisch-Partenkirchen Als Wintersportort ist Garmisch-Partenkirchen weltweit bekannt – und das nicht nur aufgrund seiner Olympiavergangenheit und jährlich stattfindender Weltcuprennen. Hier fühlen sich all diejenigen wohl, die gerne im Schnee aktiv sind – ob auf Ski, Snowboard oder zu Fuß. Auch im Tal wird es nie langweilig.

Mehr Infos »

Altötting

Der Christkindlmarkt  vor der Kulisse des barocken Kapellplatzes mit der Gnadenkapelle in seiner Mitte ist einzigartig. Die besondere Atmosphäre in der Adventszeit wird durch das große musikalische Rahmenprogramm in den festlich geschmückten Kirchen ergänzt.

Mehr Infos »

Bremen

Wenn die Hansestadt  in der dunklen Jahreszeit besonders hell erleuchtet ist und es überall nach gebrannten Mandeln, Lebkuchen und Glühwein duftet, ist das Fest der Liebe nicht mehr weit.

Mehr Infos »

Göttingen

Was wäre ein Weihnachtsmarkt ohne Bratwurst,Kunsthandwerk, Kulinarik und Kultur. Über 70 festlich dekorierte Holzhütten rund um das Alte Rathaus und die imposante Johanniskirche laden zum Bummeln, Genießen und Verweilen ein.

Mehr Infos »

Osnabrück

Lichterglanz und Weihnachtszauber Seit Jahren zählt er zu den Schönsten im Norden, ist deutschlandweit und international sehr beliebt.

Mehr Infos »
Abendliche Kulisse des Weihnachtsmarktes in Münster bei St. Lamberti

Münster

Wenn der Prinzipalmarkt golden leuchtet, die Bogengänge mit Adventskränzen geschmückt sind, der Duft von Glühwein und gebrannten Mandeln durch die Straßen zieht und die Geschäfte festlich dekoriert sind, beginnt in Münster die wohl schönste Zeit.

Mehr Infos »

Im Reich der winterlichen Fließe

Zauberhaftes Winteridyll: Der Spreewald präsentiert sich in der dunklen, kalten Jahreszeit als Ort der Stille. Die Touristen machen sich rar, die Natur gehört einem jetzt fast ganz allein. Aber nur fast. Denn in Lübbenau und Lehde zelebriert man ein ganz besonderes Weihnachtsevent.
Erik Patton

Andere Länder, andere Weihnachtssitten

Am Heiligabend kommt das Christkind und legt die Geschenke unter den Weihnachtsbaum – aber natürlich nur für diejenige, die brav waren. Die deutschen Weihnachtssitten sind uns wohl bekannt. Doch wie feiert der Rest der Welt das Fest der Liebe?