Abendstimmung Bremen Weihnachtsmarkt

Magische Stimmung auf dem Bremer Weihnachtsmarkt

Rund um den mittelalterlichen St.-Petri-Dom und das 600 Jahre alte Weserrenaissance-Rathaus, das gemeinsam mit dem steinernen Roland zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt, lädt Bremen mit rund 200 feierlich geschmückten Ständen zum kulinarischen und kunsthandwerklichen Genuss ein.

Die beliebte Promenade am Fluss präsentiert zur Adventszeit den „Schlachte-Zauber“. Wer an den Wehrtürmen vorbeigeht und hinter die mächtigen Holzpalisaden tritt, findet sich direkt im Mittelalter wieder. In den Tavernen können Besucher Met, Fruchtwein oder sogar Liebestrank kosten und dem Gesang des Spielmanns lauschen, während die Planken der historischen Schiffe leise am Ufer knarren … So mag es damals zugegangen sein, als die Koggen mit ihrer kostbaren Fracht aus fernen Ländern in die Hansestadt kamen.

Info.

25.11. – 23.12.2024

Öffnungszeiten:
Montag – Donnerstag 10 bis 20.30 Uhr
Freitag und Samstag 10 bis 21 Uhr,
Sonntag 11 Uhr bis 20.30 Uhr

Tourismusbüro

Vorfreude auf weihnachtlichen Genuss mit neuem regionalen Schwerpunkt