WEIHNACHTSMARKT

Mainz

Weihnachtsmarkt Bewerten
(5 Stimmen)
Mainz Foto: Landeshautpstadt Mainz
29. November - 23. Dezember 2018

Mainzer Weihnachtsmarkt – seit 1788

Vor der historischen Kulisse des 1000-jährigen Martinsdoms erstrahlt der Weihnachtsmarkt mit über hundert festlich geschmückten Ständen. Dazu gibt es ein Bühnenprogramm auf dem Liebfrauenplatz. Zahlreiche Konzerte im und am Dom, die traditionelle Märchenaufführung im Mainzer Staatstheater und der beliebte Weihnachtskartendruck im Druckladen des Gutenberg-Museums gehören auch in diesem Jahr zu den besonderen Weihnachtsattraktionen. 
Kunsthandwerk und Budenzauber - Handgemachtes Spielzeug lassen Kinderherzen auf dem Liebfrauenplatz höher schlagen. Für kunsthandwerklich-interessierte Besucher empfehlen wir die Künstlerwerkstatt. Mitten auf dem Domplatz wirrd fröhlich gewerkelt an Adventsgestecken, Porzellanmalereien, Stoffarbeiten und Stickereien.
Besonders sehenswert! - Die elf Meter hohe, reich verzierte Weih­nachts­pyramide sorgt gleich am „Höfchen“, dem Eingang zum Weihnachtsmarkt, für leuchtende Augen. Hier erstrahlt auch der Hauptzugang zum Markt in hellem Glanz: In modernem Design begrüßen glitzernde Leuchtkegel die Besucher des Marktes. Nur ein paar Schritte weiter beeindrucken die handgeschnitzten, lebensgroßen Krippen­figuren vor der Gotthardkapelle des Domes St. Martin. Und gleich zwei weitere Attraktionen erwarten seit letztem Winter die Besucher: Vom Rhein her gesehen, am unteren Eingang des Marktes, begrüßt eine neun Meter hohe, sich drehende Spieluhr mit 18 handgeschnitzten Engelsfiguren die kleinen und großen Gäste. Typische „Meenzer“ Spezialitäten, Produkte der Mainzer Winzer und den „Dombraten“ gibt es hier. Und gleich schräg vor dem Druckladen des Gutenberg-Museums lädt das lau­schige Weihnachtsdorf mit Lagerfeuer­romantik und gemütlichen Weinfasshütten zum Verweilen ein. Wer den Weihnachtsmarktbesuch mit einem Stadtbummel verbinden möchte, den erwarten rund um den Domplatz festlich geschmückte Gassen und viele liebevoll dekorierte Geschäfte und Boutiquen.
 

Weitere Informationen

  • Termin: 29.11. - 23.12.2018
  • Standort: vor dem Martinsdom
  • Öffnungszeiten:

    So - Do 11 bis 20.30 Uhr

    Fr - Sa 11 bis 21 Uhr

Mehr in dieser Kategorie: « Kaiserslautern Neustadt »
Nach oben Wir bitten um Beachtung: Alle Termine wurden von uns sorgfältig recherchiert. Jedoch können sich Fehler einschleichen. Wir übernehmen für die Inhalte keinerlei Haftung. Vor einem geplanten Besuch eines Festes bzw. Marktes sollten unbedingt aktuelle Informationen des Veranstalters eingeholt werden. Sie haben einen Fehler entdeckt? Dann können Sie dies hier melden.