WEIHNACHTSMARKT

Bad Homburg

Weihnachtsmarkt Bewerten
(1 Stimme)
Bad Homburg Foto: WeihnachtsmarktAmSchloss_BadHomburg_cChristia…
30. November - 23. Dezember 2018

„Folge den Sternen“ in die Weihnachtsstadt Bad Homburg

Die Kurstadt am Taunus erstrahlt zur Weihnachtszeit und bietet viele Attraktionen für Besucher und Gäste. Flanieren auf den wunderbar geschmückten Straßen und Plätzen immer den goldenen Sternen nach. Die Weihnachtsstadt Bad Homburg lädt zum Shopping und zum zünftigen Feiern, zum Schlittschuhlaufen  und zum besinnlichen Genießen in der wohl schönsten Zeit des Jahres ein.

Mit dem Weihnachtsexpress können Sie ab dem 22. November jeweils von Donnerstag bis Sonntag mit dem kostenlosen Christmas Shopping Express vom Bahnhof bis in die Innenstadt über die Einkaufsmeile Louisenstraße fahren. Am Kurhaus, im Herzen der City erwartet Sie unter dem größten Weihnachtsbaum der Stadt der Stadl vor dem Kurhaus.

Die große, alpenländlische Holzhütte steht im Advent in einem kleinen Weihnachtsdorf mitten in der Einkaufsstadt. Unter Homburgs größtem Weihnachtsbaum wird an kleinen Hütten Weihnachtliches, Heißes und Kaltes, Deftiges und Süßes angeboten. Im Stadl selbst geht es zu  wie in Bad Homburgs Partnerstadt Mayrhofen im Zillertal, die als Partner mit musikalischen und kulinarischen Leckereien zu Gast ist. Bei Gemütlichkeit und Hütttengaudi wird hier zünftig gefeiert.

Vom Kurhaus ist es ein kurzer Spaziergang durch einen von Deutschlands schönsten und größten Landschaftsparks. Hier wartet die nächste Attraktion, der Eiswinter im Kurpark. Ein Wintererlebnis für die ganze Familie mit Eisstockschießen und Schlittschuhlaufen unterm Weihnachtsbaum auf einer zauberhaften Eisbahn. In wunderschönem Freilichtambiente, umgeben von den historischen Gebäuden der Spielbank und des Kaiser-Wilhelms-Bades, können Groß und Klein auf Kufen ihre Runden drehen. In Chalets werden heiße Köstlichkeiten und Getränke, süße und deftige Leckereien angeboten und Eisstock-Challanges, Eisdiscos oder der Kinder-Eislauf-Wettbewerb bringen die Kufen zum Glühen.

An den vier Adventswochenenden erwartet die Besucher der Romantische Weihnachtsmarkt am Schloss Bad Homburg. Der Weihnachtsmarkt hat seinen Platz vor den mächtigen Mauern des Landgrafenschlosses. Vom Schlossplatz bis hinauf zu Bad Homburgs Wahrzeichen dem Weißen Turm im oberen Schlosshof reihen sich Dutzende von mit Lichtern und Tannengrün geschmückten Holzhütten. Eine Krippe mit lebensgroßen Figuren lädt zum Innehalten ein. Ein Bläserchor erklingt aus der Schlosskirche und nicht nur Kinderaugen leuchten, wenn sie die Dampfschwaden der echten, kleinen Dampfeisenbahn, die unter dem Weißen Turm vor der Kulisse der Taunushügel ihre Ruden zieht, erblicken. Der Duft von Maronen und Weihnachtswaffeln steigt auf und das reichhaltige Angebot an handgemachten Weihnachtswaren, Holzhandwerk und Kinderspielzeug, Dekoration wird ergänzt durch Winzer-Glühwein, Kartoffel-Bratwurst, Raclette, Austern, Schokolade und allerlei Bad Homburger Köstlichkeiten. Wenn man es nicht bereits ist – hier kann man sich in Bad Homburg verlieben.

Weitere Informationen

  • Termin: 30.11. - 23.12.2018
  • Standort: Am Landgrafen Schloss
  • Öffnungszeiten:

    Bad Homburger Eiswinter – Eisbahn im Kurpark
    Ab 21.11 täglich ab 11 Uhr geöffnet
    www.stadl-badhomburg.de

    Bad Homburger Eiswinter – Eisbahn im Kurpark
    Ab 21. 11. täglich geöffnet
    www.bad-homburger-eiswinter.com

    Romantischer Weihnachtsmarkt am Schloss:
    An allen Adventswochenenden (30.11.-02.12.; 7.-9.12.; 14.-16.12.; 21.-23.12.2018)
    Fr - So 12 bis 21 Uhr

     

Mehr in dieser Kategorie: « Nidda
Nach oben Wir bitten um Beachtung: Alle Termine wurden von uns sorgfältig recherchiert. Jedoch können sich Fehler einschleichen. Wir übernehmen für die Inhalte keinerlei Haftung. Vor einem geplanten Besuch eines Festes bzw. Marktes sollten unbedingt aktuelle Informationen des Veranstalters eingeholt werden. Sie haben einen Fehler entdeckt? Dann können Sie dies hier melden.