WEIHNACHTSMARKT

Weihnachtszauber im Liebighaus

Weihnachtsmarkt Bewerten
(2 Stimmen)
Weihnachtszauber im Liebighaus Foto: Liebighaus

8. Dezember bis 11. Dezember 2016

Im Rahmen der Ausstellung „Heilige Nacht. Die Weihnachtsgeschichte und ihre Bilderwelt“ erwartet Sie am dritten Adventwochenende im idyllischen Garten der Liebieghaus Skulpturensammlung erstmalig ein zauberhafter Weihnachtsmarkt.

Genießen Sie, umgeben von einem Lichtermeer, ausgewählte Köstlichkeiten, einzigartiges Kunsthandwerk und vor allem eine spannende Ausstellung. Lassen Sie sich von festlichen Klängen und einem vielfältigen Begleitprogramm in Weihnachtsstimmung bringen. Neben Kurzführungen durch die Sonderausstellung laden ein nostalgisches Kinderkarussell, ein weihnachtliches Puppentheater, Besuche des Heiligen Nikolaus und vieles mehr zum Staunen und Verweilen ein.

 

 

Programm

08.12.2016 - 17 Uhr Feierliche Eröffnung des Weihnachtszaubers durch das Erlopeas-Posaunenquartett (ehm. HfMdK)

09.12.2016 - Ausstellungsführungen (stündlich, jeweils zur halben Stunde, Dauer: 30 Minuten)

Nostalgisches Kinderkarussell

11 bis 18 Uhr Workshops für Kinder

17 Uhr „Wundersame Weihnachtszeit“, eine Lesung von Helge Heynold, hr2-kultur

10.12.2016 - Ausstellungsführungen (stündlich, jeweils zur halben Stunde, Dauer: 30 Minuten)

Nostalgisches Kinderkarussell

11.12.2016 - Ausstellungsführungen (stündlich, jeweils zur halben Stunde, Dauer: 30 Minuten)

11 bis 18 Uhr Workshops für Kinder

15 Uhr Chorkonzert der Frankfurter Schillerschule

15 bis 17 Uhr Besuch des Hl. Nikolaus

16 Uhr Weihnachtliches Puppentheater

Sonderöffnungszeiten

Die Ausstellung „Heilige Nacht. Die Weihnachtsgeschichte und ihre Bilderwelt“ und der Markt sind für Sie an folgenden Tagen geöffnet:

Do 08.12. 17–21 Uhr,

Fr 09.12. und Sa 10.12. 11 –21 Uhr

So 11.12. 11 –18  Uhr

Unser Weihnachtsgeschenk

Während des Weihnachtszaubers gilt ein ermäßigter Eintrittspreis: 5 Euro, Familien 10 Euro

Vollständiges Programm unter

www.liebieghaus.de

Nach oben Wir bitten um Beachtung: Alle Termine wurden von uns sorgfältig recherchiert. Jedoch können sich Fehler einschleichen. Wir übernehmen für die Inhalte keinerlei Haftung. Vor einem geplanten Besuch eines Festes bzw. Marktes sollten unbedingt aktuelle Informationen des Veranstalters eingeholt werden. Sie haben einen Fehler entdeckt? Dann können Sie dies hier melden.