WEIHNACHTSMARKT

Ulm

Weihnachtsmarkt Bewerten
(1 Stimme)

21. November - 22.Dezember 2016

Ulm - Leuchtende Hüttenstadt zu Füßen des Münsters - Direkt vor dem Ulmer Münster mit seinem prachtvollen Portal und dem höchsten Kirchturm der Welt findet der Ulmer Weihnachtsmarkt statt. Das Weihnachtsdorf mit seinen 130 Ständen verwandelt den Münsterplatz jedes Jahr aufs Neue in eine zauberhafte Märchenwelt. Rund eine Million Besucher strömen jährlich nach Ulm, um über den Weihnachtsmarkt zu schlendern und das romantische Flair der Donaustadt zu genießen.

Liebevoll mit Tannengrün verzierte Holzbuden laden zum vorweihnachtlichen Bummeln und stimmen mit einzigartigen Kunsthandwerkerstücken, Spielwaren und Schmuck auf die Adventszeit ein. Der Duft der Klassiker Glühwein, Punsch, Bratwürste, Maronen und Crêpes zieht durch die verwinkelten Gassen der Altstadt. Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr wird in einer Aktionshütte am hell erleuchteten Weihnachtsbaum gemeinsam mit den Besuchern wieder gekocht, gebacken, dekoriert und gebastelt. Eine außergewöhnliche Attraktion ist die Ulmer Glashütte, in der wie vor tausend Jahren Glas geschmolzen wird. In diesem Jahr verwandelt der Glasbläser Hans Joachim Ittig mit seinem Team das Material direkt vor den Augen der Besucher zu Kunstwerken. Vor der imposanten Kulisse des Münsterportals verzaubern täglich stattfindende Konzerte und Chorauftritte die Besucher mit besinnlichen Stücken. Auch im Münster selbst wird es stimmungsvoll, ab 26. November findet dort täglich um die Mittagszeit ein Orgelkonzert statt. Wer in längst vergessene Kindheitserinnerungen eintauchen möchte, stattet der heimeligen Märchenjurte mit prasselndem Kaminfeuer und gemütlichen Kissen einen Besuch ab: Hier werden Geschichten und Märchen von Schauspielern des Theaters an der Donau vorgetragen. Im Märchenwald können kleine Besucher eine Runde mit einer echten Dampflokomotive drehen, vorbei an liebevoll gestalteten Szenen aus den bekanntesten Märchen. Auch die Krippe mit einem echten Esel und Schafen in der Mitte des Ulmer Weihnachtsmarktes ist wieder dabei. In der Steiff-Schauhütte versetzen bewegliche Steiff-Figuren mitten in einem verschneiten Winterdorf Kinder in Staunen.

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Informationen

  • Termin: 21.11.-22.12.2016
  • Standort: rund um den Dom
  • Öffnungszeiten:

    Täglich 10 bis 20.30 Uhr

Mehr in dieser Kategorie: « München Schwabing Bad Tölz »
Nach oben Wir bitten um Beachtung: Alle Termine wurden von uns sorgfältig recherchiert. Jedoch können sich Fehler einschleichen. Wir übernehmen für die Inhalte keinerlei Haftung. Vor einem geplanten Besuch eines Festes bzw. Marktes sollten unbedingt aktuelle Informationen des Veranstalters eingeholt werden. Sie haben einen Fehler entdeckt? Dann können Sie dies hier melden.