WEIHNACHTSMARKT

Altötting

Weihnachtsmarkt Bewerten
(4 Stimmen)
Winterliche Stimmung in Altötting Winterliche Stimmung in Altötting Foto: Verkehrsbüro Altötting

25. November - 17. Dezember 2017

Altötting erleben! Ein Christkindlmarkt inmitten des imposanten barocken Kapellplatzes

 Der festlich geschmückte Mittelpunkt Altöttings stimmt bei einer Tasse Glühwein und weihnachtlichem Gebäck wundervoll auf das bevorstehende Weihnachtsfest ein und unter den zahlreichen kunstvoll gefertigten Handwerksprodukten findet sich bestimmt das passende Geschenk.  Für die besinnliche Stimmung sorgen Bläser-Ensembles und Chöre auf der Marktbühne, sowie der tägliche Besuch des Heiligen Nikolaus um 17 Uhr.

Adventliche Klänge in der Wallfahrtsstadt - Altöttinger Adventsingen: 2.,6., 9.,13.,16. Dezember 2017 19 Uhr

Das Altöttinger Adventsingen mit besinnlichen Musikwerken im alpenländischen Stil kann bereits auf eine 50-jährige Tradition zurückblicken. In der prächtig geschmückten Basilika St. Anna begrüßen Sie neben dem Gastgeber der Liedertafel Altötting bekannte Vokal- und Instrumentalgruppen aus Altötting, Salzburg und dem bayerischen Oberland.

Zahlreiche hochkarätige Adventskonzerte örtlicher Ensembles und international bekannter Gäste, unter ihnen Oswald Sattler (04., 05.,11.12.) und Christian Wolff beim Großen Adventskonzert (17.12.), verkürzen sicher auch Ihnen das Warten auf den Heiligen Abend. Alle Termine unter www.altoetting.de

Themenführung „Adventszauber im Herzen Bayerns“

Bei einem Rundgang mit Glühwein über den Christkindlmarkt erfährt die Gruppe Wissenswertes rund um die Stadtgeschichte und die Adventstraditionen. Weitere Erklärungen führen in die historischen Kirchen auf dem Kapellplatz. Immer samstags um 14 Uhr und sonntags um14.30 Uhr während des Christkindlmarktes. Preis: je 8 Euro pro Person inkl. Glühwein, Dauer: 60 Minuten. Treffpunkt ist ohne Anmeldung vor dem Rathaus Altötting.

 

 

 

 

 

 

Weitere Informationen

  • Termin: 25.11.-17.12.2017
  • Standort: Historisches Marktplatz
  • Öffnungszeiten:

    Mo - Frei 14 bis 20 Uhr

    Fr - So 11 bis 20 Uhr

     

Mehr in dieser Kategorie: Amorbach »
Nach oben Wir bitten um Beachtung: Alle Termine wurden von uns sorgfältig recherchiert. Jedoch können sich Fehler einschleichen. Wir übernehmen für die Inhalte keinerlei Haftung. Vor einem geplanten Besuch eines Festes bzw. Marktes sollten unbedingt aktuelle Informationen des Veranstalters eingeholt werden. Sie haben einen Fehler entdeckt? Dann können Sie dies hier melden.