WEIHNACHTSMARKT

Stuttgart

Weihnachtsmarkt Bewerten
(3 Stimmen)
Stuttgart Foto: in. Stuttgart GmbH.

29. November - 23. Dezember 2017

Funkelnde Weihnachtsmarktstadt mit Tradition

Tradition wird seit jeher auf dem Stuttgarter Weihnachtsmarkt groß geschrieben. Und so beginnt die Veranstaltung auch dieses Jahr in gewohnter Weise am Mittwoch vor dem 1. Advent – wenngleich dies bedeutet, dass die baden-württembergische Landeshauptstadt wieder einmal einen der kürzesten Märkte in dessen Geschichte erlebt.

Auch in diesem Jahr lädt die Traditionsveranstaltung zum Verweilen ein. Mitten im Zentrum gelegen, erstreckt sich die prächtige Budenstadt vom Neuen Schloss und Königsbau über den Karls- und Schillerplatz mit dem Alten Schloss und der Stiftskirche bis zum Rathaus am Marktplatz. Glänzende Lichterketten, eine riesige Pyramide, ganze Winterlandschaften, Schlittenfahrten oder Krippen thronen auf den Hütten – insbesondere die Dächer sind immer ein Blickfang.

Weihnachtsbaumerleuchten und viele tolle Konzerte

Mit dem Weihnachtsbaumerleuchten vor dem Königsbau hat der Stuttgarter Weihnachtsmarkt gleich zum Auftakt einen ersten stimmungsvollen Höhepunkt. Im Anschluss an die feierliche Eröffnung verwandeln rund 40.000 energiesparende LED-Lämpchen eine mehr als 25 Meter hohe Tanne in einen der höchsten und prächtigsten Weihnachtsbäume Deutschlands. Ein Höhepunkt des Stuttgarter Weihnachtsmarktes sind die täglichen Konzerte im Innenhof des Alten Schlosses sowie auf der Treppe vor dem Rathaus (1. bis 23. Dezember). Und auch für Familien ist einiges geboten wie das Kinder-Märchenland auf dem Schlossplatz mit vielen Mitmach-Aktionen und einer historischen Dampflok.

 

Weitere Informationen

  • Termin: 29.11. - 23.12.2017
  • Standort: Stuttgarter Innenstadt, Schloss, Schiller- und Marktplatz
  • Öffnungszeiten:

    Mo-Do 10 bis 21 Uhr

    Fr-Sa 10 bis 22 Uhr

    So 11 bis 21 Uhr

    Eröffnungstag, 29. November: 17 - 21 Uhr

     

Mehr in dieser Kategorie: « Schwetzingen Tübingen »
Nach oben Wir bitten um Beachtung: Alle Termine wurden von uns sorgfältig recherchiert. Jedoch können sich Fehler einschleichen. Wir übernehmen für die Inhalte keinerlei Haftung. Vor einem geplanten Besuch eines Festes bzw. Marktes sollten unbedingt aktuelle Informationen des Veranstalters eingeholt werden. Sie haben einen Fehler entdeckt? Dann können Sie dies hier melden.